Ganz besonders möchte ich dieser Kundin für die Veröffentlichung ihrer Fotos und Leidensgeschichte danken. Diese Frau hat vor 13 Jahren eine Gasexplosion nur knapp überlebt. 80 % ihrer Körperhaut erlitten schwere Verbrennungen. Durch viele Operationen gelang es den Ärzten einer Spezialklinik, ihr Leben zu retten und ihr Aussehen so wiederherzustellen.

IMG_4538-Infomappe
IMG_4538-Infomappe_ausschnitt-vorher

Dennoch mied sie die Öffentlichkeit. Ihr Mann suchte im Internet nach Permanent-Make-up Spezialisten, um seiner lieben Frau mehr Lebensqualität zu schenken.

So fand das Ehepaar aus Süddeutschland den Weg zur Fachpraxis für Permanent Make-up in Glashütten- Oberems, bei Frankfurt am Main.

Schneider erklärte der Kundin zunächst, wie Sie täglich das farblich unterschiedliche Narbengewebe mit diversen Spezial-Make-ups geschickt kaschieren kann. Dann zeigte ihr die Visagistin die Vorzüge des Permanent Make-ups, das als Basis-Make-up dient und der Kundin helfen soll, die ursprüngliche Form und Farbe der Augenbrauen, Augenlider und der Lippen so weit wie möglich wiederherzustellen.

IMG_4516-ausschnitt-nachher
IMG_4485-Infomappe

Nach den ausführlichen Beratungsgesprächen entstanden auf der Grundlage von alten Fotos der Kundin, die noch vor dem schrecklichen Unfall gemacht worden waren, dauerhaft haltbare Augenbrauen, dezente Lidstriche und eine in Form und Farbe passende Lippenverschönerung.

BIRGIT SCHNEIDER: „DIE NORMALE, TÄGLICHE ARBEIT MACHT MIR SCHON GROSSE FREUDE: SCHÖNES MIT PERMANENT MAKE-UP HERVORZUHEBEN UND WENIGER SCHÖNES ZU KASCHIEREN – ERST RECHT IN EINEM FACHLICH SO ANSPRUCHSVOLLEN FALL WIE DIESEM. HIER WIRD MIR BESONDERS BEWUSST, DASS ICH DAS WOHLBEFINDEN UND DAS SELBSTBEWUSSTSEIN EINER FRAU ENORM STEIGERN KANN.“

IMG_4499-15x20